Eine Wichtelstadt aus Milchkartons, dahinter ein Wichtelwald, alles liebevoll gebastelt und weihnachtlich beleuchtet – na, da muss man sich eigentlich nicht wundern, wenn dort auch ein echter Wichtel einzieht.

Die Kinder der Kita Pusteblume haben trotzdem große Augen gemacht, als sie plötzlich einen neuen Mitbewohner hatten, nun ja, zumindest seine Baustelle. Bis jetzt hat er lediglich angekündigt, er bräuche ein wenig Hilfe beim Hausbau, aber wer weiß, vielleicht verrät er uns ja bald auch seinen Namen. Wir halten euch auf dem Laufenden.